SVLG Gaildorf

Seitenbereiche

  • Wechselbild
  • Wechselbild
  • Wechselbild
  • Wechselbild

Seiteninhalt

Französisch

Französisch ist eine Weltsprache und neben Englisch die einzige Sprache, die auf allen fünf Kontinenten gesprochen wird. Damit gehört sie als eine der wichtigsten romanischen Sprachen zum Bildungsangebot am Schenk-von-Limpurg-Gymnasium und wird als 2. Fremdsprache in der 6. Klasse eingeführt.

Als direkte Nachbarstaaten teilen sich Deutschland und Frankreich eine langjährige kulturelle Geschichte, vor allem für die Entwicklung der Europäischen Union. Daraus ergibt sich ein intensiver Kontakt auf allen Ebenen sowie ein großes Interesse an der Sprache des jeweils anderen Landes.

Folglich haben die SchülerInnen beginnend in Klasse 6 bis Klasse 10 insgesamt 15 Wochenstunden. In der Oberstufe kann Französisch natürlich fortgesetzt werden. Mit Abschluss der 10. Klasse erreichen die Schülerinnen und Schüler das Niveau B1, am Ende der Kursstufe das Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Unterrichtsalltag

„Französisch ist MEHR, weil ALLES einfach schön klingt“   Maja, 13 Jahre

„La francophonie, c´est un vaste pays, sans frontières. C´est celui de la langue française. C´est le pays de l´intérieur. C´est le pays invisible, spirituel, mental, moral qui est en chacun de vous“.

(Gilles Vigneault)

 

Im Unterrichtsalltag stehen im Fach Französisch die Kernkompetenzen Schreiben, Sprechen, Sprachmittlung, Leseverstehen, Hörverstehen und Hörsehverstehen im Zentrum sowie der Aufbau eines umfangreichen Wortschatzes, welche die Kommunikationsfähigkeit der SchülerInnen ermöglicht. Zudem lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene französischsprachige Kulturen kennen: Schwerpunkt sind Frankreich, aber auch Kanada und französischsprachige Länder Afrikas. Dabei werden auch alle landeskundlichen Themen wie Politik, Gesellschaft, Geschichte usw. zunehmend vertieft.

Besonderheiten des Faches Französisch am SvLG

Seit 15 Jahren besteht ein regelmäßiger Austausch mit der Partnerschule „Collège Arthur Rimbaud“ in Mirebeau bei Dijon im Burgund. Dieser findet in der Mittelstufe statt.

In der 10. Klasse haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit das international anerkannte Sprachdiplom DELF scolaire B1 in Französisch zu erwerben.

 

Folgende Kolleginnen und Kollegen unterrichten am SvLG das Fach:

Frau Hellenschmidt, Frau Morlock, Frau Orth, Herr Röder, Frau Seyllan-Bornschein