Vertretungspläne

Nächste Termine

Sep
24

24.09.2018 07:40 - 12:50

Sep
25

25.09.2018 07:40 - 09:10

Sep
26

26.09.2018 09:35 - 11:05

Sep
26

26.09.2018 13:45 - 15:15

Sep
27

27.09.2018

Okt
1

01.10.2018 - 02.10.2018

Okt
1

01.10.2018 13:25 - 13:40

Okt
3

03.10.2018

Klassenbild 5c

Anmeldung

Ein Blick in die Gaildorfer Fabergémanufaktur

Osteraktion der SMV für die Unterstufe

 

von Milena Schmezer


 
Am Mittwoch, den 14.03.2018 trafen sich im Atrium des SvLG rund 25 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 zur diesjährigen SMV-Osteraktion. An diesem Nachmittag waren eine ruhige Hand und kreative Ideen gefragt, denn es wurden wieder einmal Ostereier bemalt und am Ende konnte jeder kleine Künstler einige gelungene, individuelle Kunstwerke vorweisen - hoffentlich sind sie auch alle "bruchsicher" zuhause angekommen!
Unterstützt und betreut wurde die Aktion von den SMV-Unterstufenreferenten Jasmin Greinert und Melissa Minderlein (beide 9a) sowie Lordinanta Rexhaj (10b) und Pascal Bugdol (9b) - sie sorgten zudem mit kleinen Spielen und einer Ostereiersuche für die passende Stimmung an diesem rundum gelungenen Nachmittag.

 

 

Ob's wohl für die neuen Fünfer auch eine Schultüte gibt?

Anmeldung der Fünftklässler für das Schuljahr 2018/19

 

für Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2018/19 die Klasse 5 des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums besuchen, erfolgt die Anmeldung an folgenden Tagen:

 

Mittwoch, 21.03.2018
8:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Zimmer 209

 

Donnerstag, 22.03.2018
8:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Zimmer 209

 

Zur Anmeldung sind mitzubringen: Anmeldeblätter 4, 5 und 7 für die weiterführende Schule sowie Geburtsurkunde bzw. Familienstammbuch. Schüler, die den öffentlichen Nahverkehr benutzen, werden gebeten, ein Lichtbild mitzubringen, für die Bestellung der Fahrkarten ist die Angabe einer Bankverbindung mit IBAN und BIC erforderlich. Während der Anmeldezeiten bittet die Schulleitung die Eltern und gegebenenfalls die Kinder zu einem Aufnahmegespräch.

 

Anmeldeformular zur Aufnahme am SvLG

Einverständniserklärung zu Gesprächen mit den Grundschullehrern und zu Fotoveröffentlichung

 

 

Die 13 Spendenempfänger aus dem ganzen Landkreis gemeinsam mit (von links) OB Hermann-Josef Pelgrim, Herbert Nonnenmacher (Lions-Hilfswerk) und (rechts) Uwe Schaffizel (Lions-Club). Foto: Ufuk Arslan

24 000 Euro für Musik-Projekte im ganzen Landkreis

 

 von Monika Everling mit freundlicher Unterstützung des Haller Tagblatts

Florian Schellhaas strahlt. Der Leiter der städtischen Musikschule Hall hat von Herbert Nonnenmacher, dem Vorsitzenden des Haller Lions-Hilfswerks, einen Scheck über 7000 Euro bekommen. Die Haller Musikschule erhält damit den größten Batzen aus dem wohlgefüllten Spendentopf des Haller Lions-Clubs. Auch das Haller Gymnasium bei St. Michael hat Grund zur Freude: Es bekommt 4000 Euro. Beide Institutionen waren an der Durchführung des Limus-Wettbewerbs beteiligt, deshalb werden sie bei der Vergabe der Sponsorengelder großzügiger bedacht als die anderen Institutionen, erläutert der Haller Lions-Präsident Uwe Schaffitzel. ...

 

Open House

Am Tag der offenen Tür wird viel geboten, zum Beispiel französische Lieder und Tänze

Open House am Schenk-von-Limpurg-Gymnasium Gaildorf am 06.03.2018 14:30-17:00

 

 von SL

 

Wie bereits in den vergangenen Jahren öffnet das Schenk-von-Limpurg-Gymnasium Gaildorf auch in diesem Jahr wieder seine Türen für die jetzigen Viertklässler der Grundschulen des Limpurger Landes.

Mit Darbietungen aus verschiedenen Unterrichtsfächern und vielfältigen Informationen zum Schulalltag möchten die Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums den Grundschülern sowie deren Eltern, Geschwistern und Freunden Einblicke in das schulische Arbeiten und das Leben in der Schulgemeinschaft geben.

...

Hier ein 35-facher 0-Grad-Standrittberger in Vollendung

SvLG on Ice!

 

 von Franziska Fiebig und Marina Ehrenreich

Am frostigen Mittwochnachmittag (28.02.2018) trotzten 35 Schülerinnen und Schüler der Mittelstufenklassen dem Kälterekord und wagten sich aufs Eis. Pirouettendrehend verbrachten die Schlittschuhläufer/innen einen sportlichen Tag auf der Kunsteisbahn Ludwigsburg. Die Organisation der diesjährigen Schlittschuhausfahrt war im Vorfeld tatkräftig von den SMV-Referentinnen Anna Frey (KS2), Rebecca Gschwendtner (KS2) und Nina Wied (KS1) unterstützt worden. Zudem sorgten Nina und Schülersprecherin Katharina Bölz vor Ort dafür, dass alle Wintersportler/innen die Heimreise unversehrt antreten konnten. Die SMV freut sich auf ein neues Eislaufspektakel im nächsten Jahr.

 

 


 

 

Die erfolgreichen Teilnehmer beim Bolyai-Wettbewerb 2018

Bolyai – im Team zum Erfolg

 

von Klemens Miltenberger

 

 

Am 16. Januar war es wieder so weit. Den kniffligen Aufgaben des aus Ungarn stammenden Team-Wettbewerbs stellten sich fünf Vierer-Teams des SvLG, die mit gleichaltrigen Mannschaften aus ganz Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland konkurrierten. Der Erfolg kann sich sehen lassen: „Die Wurzelzieher“ (Klasse 7b) belegten den 9. Platz von 150 teilnehmenden Teams, die „Flip-Flop-Flitzer“ (Klasse 8c) den 13. Platz von 124 Teams, das Team „SvLG“ (Klasse 9c) den 5. Platz von 81 Teams, sowie „Die schneidigen Pistenflitzer sind back!“ und „Team Nr. 5“ (Kursstufe 1) den 7. bzw. 10. Platz bei 54 teilnehmenden Mannschaften.Als Fünftplazierte erhielt das Team „SvLG“ samt Mathelehrer als Preis ein Bolyai-T-Shirt in weiß. Herzlichen Glückwunsch!
 
Die Teilnehmer des Bolyai-Wettbewerbs mit Schulleiterin Angela Rücker und ihren Mathe-Lehrern Günter Engel und Volker Breunig (links), sowie Organisator am SvLG Klemens Miltenberger (rechts): Oben von links nach rechts: Stefan Graf, David Zimmermann, Katrin Groh, Niklas Ammon, Katharina Bölz, Maximilian Fischer und Fabian Blank (KS1);
in der Mitte von links nach rechts: Die Preisträger Ahmet Gürbütz, Johannes Stadelmaier und Oliver Maas (9b/c), es fehlt: Nico Baier; Hanna Kleemeyer, Leonie Engel, Axel Hägele und Max Merkl (8c);
unten von links nach rechts: Theo Leuze, Tim Knupfer, Danny Vogel und Tom Schmelcher (7b).

 
 

 

 

 

Herzlich lädt Sie im Rahmen von „Das SvLG im Gespräch“ das Schenk-von-Limpurg Gymnasium  zu einem Vortrag ein

SvLG im Gespräch am 29.01.18:Bienen und deren Bedeutung für
die (menschliche) Gesundheit und die Natur

 

 

 von Kerstin Schulze

 

Referent: Ulrich Braxmaier (2. Vorsitzender des Bezirksimkervereines Gaildorf und Bienensachverständiger)

Datum/ Zeit:Montag, den 29. Januar 2018, um 19:30. 

Ort/ Raum: Schenk-von-Limpurg Gymnasium Gaildorf im Musiksaal (Altbau).
Eintritt: … frei. Jeder ist willkommen! 

 

Herr Braxmaier aus Fichtenberg ist mit seinen eigenen ca. 25 Bienenvölkern, die an vier Standorten (u. a. in Gaildorf) ihre Arbeit tun, ein vom Landesverband anerkannter Züchter und Bienensachverständiger.
Als solcher engagiert er sich auch im Bezirksimker­verein Gaildorf, dessen zweiter Vorsitzender er ist, und im Landesverband intensiv für die Bienen. 

In seinem Vortrag wird Herr Braxmaier auf folgende Aspekte besonders eingehen:...  

 

zur Einladung

 

© 2016 Schenk-von-Limpurg-Gymnasium Gaildorf