Vertretungspläne

Nächste Termine

Sep
27

27.09.2016 07:40 - 13:30

Sep
30

30.09.2016 08:30 - 10:00

Okt
4

04.10.2016 18:30 - 19:30

Okt
4

04.10.2016 19:00 - 22:00

Okt
6

06.10.2016 19:00 - 22:00

Okt
11

11.10.2016 19:00 - 22:00

Okt
18

18.10.2016 19:00 - 21:00

AbschiedsAlbum Riehle

Anmeldung

Registrierung und Anmeldung sind nur für Angehörige des SvLG möglich. Zur besseren Überprüfbarkeit bitte Emailadresse oder Benutzernamen wählen, der eine Zuordnung zur Schule erlaubt.

Aktuelles 2016 September

Der alte Schulleiter verabschiedet sich in die Dauerferien

Seine 419 Gesichter bedanken sich hier herzlichst bei ihrem jeweiligen kreativen Gestalter! Das tolle AbschiedsAlbum findet sich an dieser Stelle in der Galerie.

AGs beginnen

Ab dieser Woche beginnen die Ags: Unter anderem werden angeboten:

Chor, Lernclub, Kunst AG, PET (Cambridge Certificate), Schülerbibelkreis, Chinesisch-AG, Knobel-AG,...

Bitte auf Aushänge achten!

 

Frau Rücker an ihrem neuen Arbeitsplatz.

Frau Rücker im Gespräch

 

 von Nina Rose

 

Angela Rücker ist seit dem 11. Juli 2016 offiziell eingesetzt als neue Schulleiterin des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums in Gaildorf. Die Deutsch- und Musiklehrerin tritt die Nachfolge von Jürgen Riehle im Limpurger Land an. Geboren und aufgewachsen ist sie im Thüringischen Altenburg, wo sie auch ihr Abitur machte. Auf eine Ausbildung zur pharmazeutisch-technischen Assistentin folgte das Germanistik- und Musikstudium an der Martin-Luther-Universität in Halle. Die erste Stelle verschlug Frau Rücker zusammen mit ihrem Mann und den beiden Kindern nach Bopfingen in Baden-Württemberg. Hier lebt sie bis heute. Literatur und Musik spielen in ihrem Leben eine große Rolle und so ist es nicht verwunderlich, dass sie Cello im Oettinger Kammerorchester spielt und im Kammerchor St. Georg in Nördlingen singt... Für das Interview klicken Sie bitte auf "Weiterlesen".

Kochen in Tansania.

Schüleraustausch mit Tansania: Vier Gaildorfer Schüler berichten aus Afrika

 

 von Nina Woelk/Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Gaildorfer Rundschau

 

Vier Gaildorfer Gymnasiasten waren unterwegs in Tansania. Am Montagabend sind sie wieder in Gaildorf angekommen. Hier ihr letzter Bericht. Den Montag nutzen wir als Ruhetag, heißt es in dem Bericht der Schüler. Wir kaufen Lebensmittel auf dem Markt in King’Ori ein und erledigen Aufgaben, die sich in der letzten Woche angesammelt haben. Am nächsten Tag werden wir von Mary, einer Lehrerin an der King’Ori Secondary School, in Hausarbeiten wie Waschen und Kochen unterrichtet. Mit Hilfe unserer Austauschpartner waschen wir einige unserer Kleidungsstücke von Hand...

Einer Löwin ganz nah.

Vier Gaildorfer Schüler berichten aus Afrika: Von Daladalas und Löwen

 

 von Nina Woelk/Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Gaildorfer Rundschau

 

Vier Gaildorfer Gymnasiasten sind derzeit in King’ori zu Gast. In ihrem zweiten Bericht erzählen sie unter anderem, wie nahe sie einer Löwin gekommen sind. Mit einstündiger Verspätung trifft unser Bus im Dorf King’ori ein. Eingequetscht zwischen einer Vielzahl verschiedener Menschen, die die Kapazität des Busses um ein Vielfaches sprengen, fahren wir gemeinsam mit unseren tansanischen Freunden zwei Stunden nach Moshi. Unbekannte Früchte und Gerüche erwarten uns dort auf den Straßen und Märkten. Zurück geht es diesmal in einem für acht Personen ausgelegten Auto, dem sogenannten „Daladala“, in dem 13 Personen Platz finden müssen. Stapeln macht’s möglich...

Die ersten Freundschaften werden geschlossen.

Schüleraustausch mit Tansania: Vier Gaildorfer Schüler berichten aus Afrika

 

 von Nina Woelk/Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Gaildorfer Rundschau

 

Erste Eindrücke, erster Bericht: Seit letzter Woche sind wieder vier Schülerinnen und Schüler des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums in Tansania. Nach neun Stunden Flug steigen wir um fünf Uhr morgens aus dem Flugzeug, alle ein wenig mitgenommen und verschlafen, und sind mehr als überrascht, als wir auf einmal von einer Schar Tansanier herzlich in die Arme geschlossen werden. Man hängt uns selbstgemachte Blumenkränze um den Hals, dann beginnt die abenteuerliche Fahrt in die nächstgrößere Stadt Arusha. Früh merken wir: Verkehrsregeln sind hier eher Nebensache. Jeder fährt wie er will, wo er will und so schnell er will. Dürfen die das? Erika Theil, unsere Lehrerin und Tansaniaexpertin, meint: Dürfen sie nicht, machen sie aber...

Im Finale standen sich die Klasse 7a und das Lehrerteam 1 gegenüber.

Ganz knapp: die Lehrer!

 

 von Nina Rose

 

Am Freitag, dem 22. Juli 2016 fand der diesjährige Projekttag unter dem Motto "Who rules the school?" statt. Alle Klassen und drei Lehrerteams mussten zunächst jeweils 8 Stationen absolvieren. Ob Tafelwischen, Diktatschreiben oder Jengaspielen, alle Bereiche des schulischen Lebens mussten in der Vorrunde gemeistert werden. Am Ende schnitt die Klasse 7a als beste Klasse und das Lehrerteam 1 als beste Vertreter des Lehrerkollegiums ab und mussten im Finale in drei Spielen gegeneinander antreten. Am Ende gewannen die Lehrer mit einem Punkt Vorsprung...

Die Teilnehmer des diesjährigen Amerika-Austauschs

Amerika-Austausch 2016

 

 von Philipp Hennebold

 

Der American Way of Life war für insgesamt neun Schülerinnen und Schüler unserer zehnten Klassen und der Kursstufe im letzten halben Jahr zum Greifen nahe. Die Teilnehmer des diesjährigen Amerika-Austausches reisten mit Begeisterung zu ihren Partnern in die Vereinigten Staaten und verbrachten vier Wochen voller Gegensätze, Gemeinsamkeiten und wertvoller Erfahrungen. Ob in der Gastfamilie, an der High School oder im völlig normalen Leben, das sich täglich erkunden ließ – unsere Schüler kamen mit unzähligen positiven Eindrücken zurück. ...

Die Schauspieler mit ihrem Leiter, Thomas Höll, auf der Bühne.

„(…) Talentierte Mimen der Theater-AG am Schenk-von-Limpurg-Gymnasium spielten extra für Hans König. (…)“

 

 von Klaus Michael/Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Gaildorfer Rundschau

 

Unsere Theater AG ist Teil des Gaildorfer Gemeindelebens; wir hatten die Ehre bei dem Geburtstagsempfang für den Gaildorfer Ehrenbürger und Altbürgermeister Hans König am Sonntag, den 10. Juli 2016, mitzuwirken. Für den Jubilar und die zahlreichen Gäste hatten wir ein Commedia del arte Stück einstudiert und zum Vergnügen der Festgäste vorgetragen.

  ...

 

© 2014 Schenk-von-Limpurg-Gymnasium Gaildorf