Seite drucken
Schenk von Limpurg Gymnasium Gaildorf (Druckversion)

Aktuelles

Aktuelles

Notbetreuung für die Klassen 5-7

07.01.2021

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7, deren Erziehungsberechtigte beide tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung Ihrer Kinder gehindert sind und denen auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht, sollen die Schulen eine Notbetreuung einrichten (bei Alleinerziehenden eben die eine Person).
Die Notbetreuung soll dabei die Zeiten abdecken, in denen das Kind an diesem Tag normalerweise in der Schule wäre und muss von Lehrkräften der Schule durchgeführt werden. (Und diese werden alle für den Fernunterricht gebraucht!)
Die Gruppen können dabei auch jahrgangsübergreifend gebildet werden und es ist verpflichtend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Ausgeschlossen von der Notbetreuung sind Kinder, die einem Zutritts- und Teilnahmeverbot für den Schulbesuch unterliegen, weil sie in den letzten 10 Tagen Kontakt mit einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatten, sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben und/ oder typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus und/ oder andere Erkrankungen haben.
Bitte beachten Sie außerdem: Die Notbetreuung soll ausschließlich dann in Anspruch genommen werden, wenn dies zwingend erforderlich ist, d.h. eine Betreuung auf keine andere Weise sichergestellt werden kann.


Bitte melden Sie sich direkt bei der Schulleitung unter schulleitung(@)svlg-gaildorf.de , wenn Sie Ihr Kind für die Notbetreuung anmelden wollen.

http://www.svlg-gaildorf.de/de/schulleben/aktuelles/?no_cache=1