SVLG Gaildorf

Seitenbereiche

  • Wechselbild
  • Wechselbild
  • Wechselbild
  • Wechselbild

Seiteninhalt

Oberstufen-Theater AG

"All you need is love" 2016/2017

Ein nicht alltägliches Angebot Theater spielen hat im Schenk-von-Limpurg-Gymnasium eine lange Tradition. Seit über 40 Jahren wird an unserer Schule die Tradition des Schülertheaters gepflegt; mittlerweile finden jährliche Aufführungen in der Unter-, Mittel- und Oberstufe statt, ein Zeichen für das ungebrochene Interesse unserer Schülerschaft am darstellenden Spiel.

Theaterpädagogisches Konzept:

Jeder Schüler und jede Schülerin hat die Möglichkeit an einem altersgerecht konzipierten Theaterprojekt teilzunehmen.

 

Unsere Theaterarbeit weist einige Besonderheiten auf: So steht zum einen der Prozess der Stückwerdung im Mittelpunkt – Stücke entstehen oftmals aus Improvisation; Szenen werden häufig von der Theatergruppe selbst entwickelt, Texte selbst verfasst. Gerade die Verbindung von Schauspiel und Livemusik ist ein weiterer Aspekt, der unsere Arbeit in den letzten Jahren bestimmte: War anfangs Musik noch ein verbindendes Element einzelner Spielszenen, so wurde sie immer mehr zum integralen Bestandteil unserer Inszenierungen.

 

Seit vielen Jahren „profitieren“ wir von Profibühnen aus der Region: Nicht nur durch Workshops oder der Teilnahme am Jugendtheaterfestival unterstützen uns die Freilichtspiele in Schwäbisch Hall bei unserer Arbeit, wir nutzen auch deren Fundus für Kostüme und Requisiten. Daneben finden regelmäßig Workshops im Theater Heilbronn für unsere Schauspieler statt; mit der dortigen Theaterpädagogik verbindet unsere Theatergruppe eine enge Freundschaft.

 

Natürlich kann man an unserer Schule auch Abitur im „Theater spielen“ ablegen: Dazu ist der Besuch des Oberstufenkurses „Literatur und Theater“ notwendig. Hier lernt man auf einem höheren Reflexionsniveau Schauspieltheorie, Theatergeschichte und Kunstkonzeptionen. Auch konzeptionelle Regie und Dramaturgie sind Teil der Ausbildung. Trotzdem ist dieser Kurs praxisorientiert; Themen werden anhand von Projekten erarbeitet. Am Ende eines Kurses steht eine praktische Aufgabe wie die Gestaltung eines Abendprogramms oder die Verwirklichung eines Filmprojektes von der Idee, über das Erstellen des Drehbuchs zu Aufnahme und Regie. Vorkenntnis in Theaterarbeit sind zwar willkommen, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

 

Weitere Informationen, viele Bilder, Trailer der letzten Theateraufführung finden Sie auf unserer Theater Homepage.

theater-svlg.de