Vertretungspläne

Nächste Termine

Apr
18

18.04.2018 - 02.05.2018

Apr
20

20.04.2018 07:40 - 09:15

Apr
20

20.04.2018 08:30 - 11:30

Apr
20

20.04.2018 09:30 - 11:05

Apr
23

23.04.2018 08:30 - 09:00

Apr
25

25.04.2018 08:30 - 11:30

Apr
26

26.04.2018 08:00 - 11:00

Mai
1

01.05.2018

Gitarren-AG

Anmeldung


 

 

Das Siegertreppchen: Mitte: Sophia Paxian (6a, Erste), links: Marlo Moore (6b, Zweiter), rechts: Chiara Scharf (6c, Dritte)

Vorlesewettbewerb 2017: Schulsieger steht fest

 

von Ilinka Sieber

 

Es war spannend, doch am Ende konnte nur eine Person gewinnen und das war beim diesjährigen Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs Sophia Paxian aus der 6a, welche mit ihrem vorgetragenen Auszug aus dem Roman „Pippa Pepperkorn“ die Jury und das Publikum von ihren Vorlesekünsten überzeugte. 

Den zweiten Platz belegte Marlo Moore (6b), der aus dem Roman „Die Vorstadtkrokodile“ vorlas und der dritte Platz ging an Chiara Scharf (6c) mit ihrem Auszug aus „Zwei wie Pech und Schwefel“. ...

 

 

Der Vorlesewettbewerb hat bereits eine lange Tradition. Jedes Jahr wird er vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgelobt und am Schenk-von-Limpurg-Gymnasium für Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 ausgetragen. Dabei wird zunächst in jeder der beteiligten 6. Klassen ein Sieger ermittelt. Die Klassensieger treten anschließend im Schulentscheid im großen Musiksaal unter Anwesenheit aller Sechstklässler gegeneinander an und müssen ihre Vorlesekünste vor der Jury und dem Publikum sowohl mit einem selbst ausgewählten Text sowie einem Fremdtext unter Beweis stellen. Die Jury, welche in diesem Jahr aus der Buchhändlerin Gabriele Schagemann sowie den Deutschlehrerinnen Marina Ehrenreich, Susanne Kischkat und Katja Straßer bestand, hat dann die schwere Aufgabe, den Schulsieger zu ermitteln. Die diesjährige Schulsiegerin wurde nach eingehender Beratung der Jury-Mitglieder Sophia Paxian aus der Klasse 6a. Sie wird Anfang 2018 im Kreisentscheid gegen Schulsieger aus dem Kreis Schwäbisch Hall antreten. Unsere Daumen sind gedrückt!

Auch wenn es nur einen Schulsieger geben kann, können am Ende doch alle drei Klassensieger  stolz auf ihre Leistung sein. Darüber hinaus wurden alle drei Teilnehmer nicht nur mit einer Urkunde, sondern auch mit jeweils einem Buchpreis belohnt, den die Buchhandlung Schagemann für unsere Schülerinnen und Schüler freundlicherweise gespendet hat. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön!

 

 

© 2016 Schenk-von-Limpurg-Gymnasium Gaildorf