Vertretungspläne

Nächste Termine

Sep
24

24.09.2018 07:40 - 12:50

Sep
25

25.09.2018 07:40 - 09:10

Sep
26

26.09.2018 09:35 - 11:05

Sep
26

26.09.2018 13:45 - 15:15

Sep
27

27.09.2018

Okt
1

01.10.2018 - 02.10.2018

Okt
1

01.10.2018 13:25 - 13:40

Okt
3

03.10.2018

Alois Gscheidle

Anmeldung

Ersten Schritte beim Programmieren

Die zukünftigen Ingenieure besuchen erneut die Heilbronner Hochschule

 

 von Sissi Kreutzer

 

 

Zum zweiten Mal ging es für den Seminarkurs Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) der Kursstufe 1 am 20.02.2017 in die Hochschule Heilbronn (HHN) in Sontheim. Die drei SIA-Kurse des Erasmus-Widmann-Gymnasiums und des Gymnasiums bei St. Michael aus Schwäbisch Hall, sowie des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums aus Gaildorf waren gemeinsam bei diesem Ausflug unterwegs. Zuerst ging es für die Schülerinnen und Schüler zu einer kurzen Einführung des Themas Ingenieurwissenschaften, Mechanik und Robotik bei dem dafür zuständigen Professor Prof. Dr.-Ing. Jörg Wild...

  ...

 

Nach einer kurzen Pause führte er tiefer in das Thema ein, wie der ASURO, der Projektroboter des Seminarkurses, als mechanisches System angesehen werden kann und zudem wie der ASURO Motor durch einen Gleichstrommotor betrieben wird.

Nach der gemeinsamen Mittagspause in der Mensa der Hochschule ging es für die Schülerinnen und Schüler daran selbst etwas zu erarbeiten. Im Computerraum der Hochschule entwickelten sie mit CAD, einer Ingenieursoftware, die zum Konstruieren von neuen Teilen benötigt wird, ein Gehäuse für den ASURO nach spezieller Anleitung von Prof. Wild und seinem Assistenten. Alle waren sehr beeindruckt wie anschaulich und detailliert diese Software arbeitet und dass man ein Gehäuse darin selbst konstruiert hat.

Anschließend ging es mit neuen Erfahrungen und neuen Eindrücken wieder nach Hause.

                                                                                                                                                

.

 

 

© 2016 Schenk-von-Limpurg-Gymnasium Gaildorf